Utiseta – Visionsfindung

Visionsfindung im Rahmen des Spirit Camp

"Wenn deine Gedanken enden, dann erst beginnst du wirklich zu sein!"

In unserer schnelllebigen und lauten Zeit ist es ein echtes Privileg sich einige Tage lang zurückzunehmen, den Blick auf die wirklich wichtigen Dingen zu lenken, dem Klang des eigenen Herzens zu lauschen und seiner verletzten Seele Raum zu geben damit sie wieder heilen kann.

Erinnere dich daran mit allem verwandt zu sein, dem Baum, dem Wind, den Sternen, der Erde auf der du ruhst! Beende deine Suche und beginne zu finden, dich selbst, deine Vision, deine Gegenwart und deine Zukunft!

Wir geben Dir den Raum und die Zeit und freuen uns darauf Dich bei der vielleicht wichtigsten Reise Deines Lebens zu unterstützen - der Reise zu dir Selbst.

Draußen sitzen, in der Natur. Deinen persönlichen Platz im Leben erkennen, die eigene Mitte finden. Kraft und Heilung erfahren. In vielen Kulturen gilt die Visionssuche als Initiationsweg, als Übergangsritual von einem Lebensabschnitt in einen weiteren und als Lösungsweg.

In Zeiten in denen jemand Antworten sucht ist die Visionssuche/findung ein Weg der sich auf das wesentliche im Leben konzentriert. Die äußeren Einflüsse (Medien, Menschen, Zivilisationsgeräusche...) werden reduziert und alles was dem Menschen in dieser Zeit begegnet steht mit ihm in Resonanz.

Die Landschaft und alles was sich in dieser Zeit zeigt hat mit dem Visionsfinder selbst zu tun. Das gesehene birgt Antworten - nur die Stille führt zum Selbst. Mehr als nur eine "Auszeit" ist der Weg zu deiner eigenen Vision, zur Antwort oder zu der einen wichtigen Frage für dein weiteres Leben. Wer diesen Schritt wagt wird reich belohnt, ein neues Leben beginnt...

Ablauf
Im Rahmen unseres Sommerlagers begleiten wir dich als Gemeinschaft bei deiner Visionsfindung. Du wirst am Mittwoch Abend, von uns an deinen Platz begleitet und am Samstag Nachmittag wieder abgeholt. Die Zeit die du an deinem Platz verbringst wirst du selbstverständlich von uns betreut.

Das Sommerlager bietet mit den täglichen Schwitzhütten eine ideale Möglichkeit der Vorbereitung auf die Visionsfindung. Gerne kannst du dir aus dem Kreis der Menschen im Sommerlager einen Paten für deine Zeit in der Natur aussuchen.

Eine Visiononsfindung ist, unter anderem durch die Fastenkur, eine körperliche Herausforderung. Du bist in der Natur den Einflüssen des Wetters ausgesetzt. Ohne Zelt, ohne Feuer oder Taschenlampe, ohne Essen - Alleine.

Bitte bedenke dies alles wenn du dich für diese Woche entscheidest!

Eine Anmeldung zur Visionsfindung ist bis zum 1. Mai möglich. Spätestens da beginnt die Zeit der persönlichen Vorbereitung auf diese Seelenreise.

Preise und Buchungsmöglichkeiten

Einzelbuchung Erwachsene Visionsfindung
343,- Euro

Übernachtung im Berghaus Zimba
Etagentoiletten & Duschen | Waschbecken im Zimmer

Einzelbuchung Erwachsener Vollpension

Im Haus | 315,-
Im Zelt | 245,-

Es gibt es die Möglichkeit in einer Frühstückpension gleich über der Wiese zu übernachten. Dusche | WC im Zimmer. Bei dieser Variante ist das Frühstück in der Pension, die restlichen Mahlzeiten im Berghaus. Für diese Nächtigungsmöglichkeit verrechnen wir pro Tag/Person 8,- Euro Aufpreis.

Die Kosten für Verpflegung | Übernachtung werden direkt vor Ort mit dem Berghaus abgerechnet!

 

Jetzt anmelden


Weltenwanderer | Modul 3 | Tanz der Elemente

Erde, Luft Feuer und Wasser finden sich im Äther wieder...

  • Erdverbündete
  • Feuerverbündete
  • Wasserverbündete
  • Luftverbündete
  • Ätherverbündete
  • Übungen und Techniken um den Kontat in die verschiedenen Naturreiche herzustellen
  • Schwitzhütte

Jedes Element hat sein Naturreich, jedes seine Kraft und Medizin.
Dein Körper besteht aus allen Elementen, verschmolzen zu einer Einheit.

An diesem Wochenende verbringen wir die meiste Zeit in der Natur.
Du wirst früh morgens, zur blauen Stunde einen Natursee und seine Wesen erkunden, dich mit der reinigenden, erfrischenden Kraft des Wassers neu verbinden.

Es wird die Luft sein, die deinen Geist klärt, in den Bergen, dort wo der Blick weit ist und der Wind dir um deinen Körper weht. Höre die Melodie, das Lied der Welt um dich.

Gib dich dem Feuer hin, erfahren die Kraft der Hitze.
Vertraue auf das einzigartige Feuer in dir, entfache die Flamme deines SELBST.
Die Schwitzhütte wird dich in ihrem Bauch empfangen, dich führen und leiten auf dieser Reise zu deinem Lebensfeuer.

Wald, Wurzeln, Steine. Moos, Wiesen, Blumen.
Körper, Haare, Augen. Muskeln, Organe, Sinne.
Uraltes Wissen - Mutter Erde, nährend und hütend.
Lass dich berühren von ihrer Medizin, alles was du brauchst findest du bei Mutter Natur.

Äther verbindet alle Ebenen - dein Lebensbaum, Ausdruck deiner Kraft und Berufung.
Siehst du ihn? Wie geht es deinem Baum?

Nach diesem Wochenende ist es deine Aufgabe, mit den Verbündeten der Elemente zu arbeiten, dich von ihnen unterrichten zu lassen und Erfahrungen in den jeweiligen Kräften zu sammeln.

Jetzt anmelden


Offene Schwitzhütte

Wir treffen uns um 14.00 Uhr an unserem Schwitzhüttenplatz beim Berghaus Zimba | Bürserberg | Tschengla | Vorarlberg. Gemeinsam bereiten wir den Platz und uns selbst auf das Ritual vor. Wir suchen die Steine aus die uns ihre Kraft, ihr Wissen schenken werden und bauen gemeinsam das Feuer auf.

Wenn das Feuer brennt, ist Zeit für Fragen, Erzählungen und persönlicher Vorbereitung auf die Zeit die wir im Bauch unserer Mutter Erde gemeinsam verbringen werden. Sind die Steine heiß, können wir uns im Berghaus umziehen. Dort bietet sich auf Wunsch nach dem Ritual die Möglichkeit zu duschen. Überhaupt werden wir im Berghaus mit allem versorgt was wir brauchen.

Die Hütte ist eingedeckt, die Steine heiß du bist vorbereitet – der Platz ist bereit für uns. Nachdem uns der Feuerhüter/die Feuerhüterin geräuchert hat gehen wir in die Schwitzhütte, die Steine kommen und die Tür schließt sich. Dunkelheit und das sanfte leuchten der Steine umhüllt uns. Raum und Zeit lösen sich auf. Die Trommel erklingt, Gebete aus den Herzen werden gesprochen. Jede/r für sich und alle gemeinsam. Die Tür öffnet sich – Licht und Luft erfüllen den Raum. Neue Steine werden gebracht. Eine weitere Runde im Ritual beginnt wenn die Tür geschlossen wird.

4 Runden verbringen wir gemeinsam mit den Steinen in der dunklen, warmen Schwitzhütte, lassen alte Last zurück, erinnern uns an unsere Seelenkraft an unser Selbst. Wir lassen all das sterben das unser Leben schwer macht, uns hindert und aufhält den Weg zu uns Selbst zu gehen. Das ist es was uns die Schwitzhütte schenkt – eine Neugeburt, erleichtert und befreit von alten Lasten und Schmerz. Eine Reinigung auf allen Ebenen. Ganzheitliche Heilarbeit für dein Selbst und deinen Seelenkraft. Ein kraftvolles, uraltes Ritual und doch so wertvoll für unserer heutige, schnelllebige Zeit. Ein Ort an dem du Leben tatsächlich erfährst, dich spürst mit jeder Faser deines Selbst. Ein Platz der dich nach Hause kommen lässt. Ein Kreis der zu einer Gemeinschaft wird.

Wenn nach der vierten Runde alle Menschen die Schwitzhütte verlassen haben, ist Raum und Zeit die Erfahrung nachwirken zu lassen. Jeder einzelne kann in seinem eigenen Tempo den Platz verlassen – wir treffen uns dann zum Essen in der Gaststube. Im Anschluss an das wahlweise vegetarische Abendessen räumen wir den Platz gemeinsam auf. Gegen 21.00 Uhr endet die gemeinsame Zeit und jeder kann individuell abreisen.

Buchungsmöglichkeiten & Preise
Alle Preise verstehen sich mit Abendessen ohne Getränke.
Abendessen wahlweise vegetarisch oder Hausmannskost.

Schwitzhütte Einzelbuchung | 68,- Euro
Schwitzhütte 2 Personen | 115,- Euro
Kinder bis 16 | 34,- Euro
Kinder ab 16 | 55,- Euro

 

Mehr Info zur Schwitzhütte findest du auf unserer eigenen Schwitzhütten Seite.

Jetzt anmelden


Akzeptieren Sie Cookies um das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu erhalten… Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen