Tanz der Göttinnen | Modul 4

Tanz der Göttinnen - Die alte Weise - Die Großmutter. In diesem Vierten Modul lernen wir die Großmutter in uns kennen. Die alte Weise Frau. Sie lehrt uns die Weisheiten und Erfahrungen von Generationen und Generationen von Frauen.

Wir tauchen endgültig ein, in den Kreis der Göttinnen mit dem Segen der Ahninnen und alle derer die uns vorausgegangen sind. Wir selbst werden zu Heilerin, zur Lehrerin für weitere Generationen an Kindern.

In einer gemeinsamen Abschlussschwitzhütte feiern wir unsere Neugeburt in ein Leben als kraftvolle Frauen und Schöpferinnen einer neuen Welt. Wir erwecken unsere Sonnenfrau.

Die vier Module dieser Reihe finden in einem geschlossenen Rahmen statt. Du kannst nur alle vier Module gesamt besuchen.
Durch meine langjährige Arbeite mit Frauen, weiß ich aus Erfahrung wie wichtig dieser geschützte Raum ist.

Je näher wir Frauen uns wieder kommen, umso tiefer wird unsere gemeinsame Heilreise sein!

Weltenwanderer | Gruppe Wölfe | Modul 7 | Extraktion

Aus schamanischer Sicht sind viele Beeinträchtigungen des Lebens Störfelder und Fremdenergien, die in unser eigenes Energiefeld eindringen und dieses schwächen können.

An diesem Wochenende erlernst du verschiedene Diagnosemöglichkeiten, um solche Störfelder im Energiekörper wahrzunehmen.
Du erlernst unterschiedliche Techniken, diese „Eindringlinge“ zu entfernen.

  • Rasseldiagnose
  • Wasserdiagnose
  • Federdiagnose
  • Diagnose mit schamansicher Reise
  • Störfelder entfernen und ausgleichen
  • Den Klienten in die Felder führen und gemeinsam auflösen
  • Blockaden erkennen und entfernen
  • Messertechnik
  • "Die Bühne deines Lebens" - Lösen von Verstrickungen

Deine persönlichen Vorbereitungen, Verhaltensregeln während der Arbeit und die Nachbereitung zu erarbeiten, sind ebenso Teil des Wochenendes.

Nach diesem Wochenende empfehle ich wiederum eine Zeit des Ruhens. Beobachte was sich in der Zeit nach dem Wochenende verändert. Dokumentiere und führe Tagebuch.

Jetzt anmelden


Tanz der Göttinnen | Modul 3

Tanz der Göttinnen - Die NebelGöttin - Die Schnitterin. In diesem dritten Modul beschäftigen wir uns mit dem Abschied von unserer Zeit als fruchtbare Frau auf der materiell - irdischen Ebene. Wir entlassen alles was unseren weitern Weg behindert und prüfen die Fäden der Verstrickungen unseres Lebens.

Vorbereitet durch unsere ersten beiden Module werden wir an diesem Wochenende mit Leichtigkeit und Freude all das loslassen was ausgedient hat. Wir bereiten uns vor auf das Neue das kommen mag. Es ist die Zeit des Abschieds wie auch der Ernte.

Mit einer gemeinsamen Schwitzhütte, begeben wir uns in die Hingabe an den Fluss des Lebens, wir schließen uns an, an die Quelle des ewigen Lebens. Wir begreifen wie die ewigen Zyklen und Kreisläufe geschehen. Wir lernen diese im Fluss des Lebens für uns zu nutzen.

Die vier Module dieser Reihe finden in einem geschlossenen Rahmen statt. Du kannst nur alle vier Module gesamt besuchen.
Durch meine langjährige Arbeite mit Frauen, weiß ich aus Erfahrung wie wichtig dieser geschützte Raum ist.

Je näher wir Frauen uns wieder kommen, umso tiefer wird unsere gemeinsame Heilreise sein!

Tanz der Göttinnen | Modul 2

Tanz der Göttinnen - Die rote Göttin - Die fruchtbare Frau. In diesem zweiten Modul liegt der Fokus auf der roten, der fruchtbaren Göttin, der Hure und Mutter in dir.
Geprägt von ersten Erfahrungen und Erlebnissen der Sexualität.

Vorbereitet durch unser erstes Modul werden wir an diesem Wochenende tiefer in die kollektiven Prägungen der Frauen auf unserer Mutter Erde eintauchen.

Mit einer gemeinsamen Schwitzhütte, werden wir unserer wahre Feuerkraft erforschen. Wir geben uns der Magie, der Kraft der Fruchtbarkeit auf allen Ebenen hin.

Wir gebären die Kinder die wir nie hatten, die Kinder unserer Seele - unsere Visionen und Wünsche dürfen und sollen in die Welt kommen. Die Zeit ist da - Jetzt!

Die vier Module dieser Reihe finden in einem geschlossenen Rahmen statt. Du kannst nur alle vier Module gesamt besuchen.
Durch meine langjährige Arbeite mit Frauen, weiß ich aus Erfahrung wie wichtig dieser geschützte Raum ist.

Je näher wir Frauen uns wieder kommen, umso tiefer wird unsere gemeinsame Heilreise sein!

Weltenwanderer | Gruppe Wölfe | Modul 6 | Tod & Sterben

Das Thema Tod beschäftigt uns durch unser ganzes Leben hindurch.
Was passiert in diesem Moment, wohin geht die Seele des Verstorbenen?
Wie sieht es im Totenreich aus und was passiert bei sogenannten „festhängenden Seelen“?
Wie kann ich einen sterbenden Menschen begleiten?
Wie kann ich mich selbst auf meinen Tod vorbereiten?

Fragen, die sich wohl jeder Mensch schon einmal selbst gestellt hat.
An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit diesen Fragen aus verschiedenen Perspektiven.

  • Dein persönliches Tor in die Welt der Seelen
  • Deinen Begleiter für diese Reisen finden
  • Dein Weg in das Reich der Toten
  • Unterwegs zwischen Verstorbenen
  • Sicheres Begleiten auf die andere Seite
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung bei schamanischer Sterbebegleitung
  • Rechtslage bei Komapatienen, Sterbenden und Angehörigen
  • Initation Zerstückelung

Über die schamanische Reise, mit der Hilfe deiner Verbündeten lernst du die Arbeit mit sterbenden Menschen wie auch der Umgang mit den Seelen der Verstorbenen.

Der eigene Ego - Tod, die schamanische Zerstückelung durch die Geister ist ein Geschenk, bei dem eine tiefe, grundlegend lebensverändernde Wandlung eintreten kann.
Es ist die Bereitschaft alte, überholte Anteile von sich sterben zu lassen, um neue Wege beschreiten zu können. Sterben um neu geboren zu werden. Es ist ein Bündnis zwischen der Anderswelt und dir, ein Versprechen der Kooperation.

Nach diesem Wochenende lass es dir einfach gut gehen. Genieße dich selbst und dokumentiere, was sich verändert, betrachte dein Umfeld, deine Lebenssituation und wie du selbst mit dir umgehst.

Jetzt anmelden


Tanz der Göttinnen | Modul 1

Tanz der Göttinnen - Die weiße Göttin - Die Jungfrau. In diesem ersten Modul liegt der Fokus auf der kleinen, weißen Göttin, der Jungfrau in dir. Das unschuldige Mädchen frei von Vorstellungen und Ideen wie eine "Frau zu sein hat".

Wir werden im geschützten Rahmen mit schamanischen Reisen wie auch Ritualen unseren heiligen Tempel besuchen, erforschen, reinigen und mit der lichten, kindlichen Kraft der weißen Göttin erfüllen.

Prägungen, Eindrücke und Blockaden aus der Ahninenlinie werden wir auflösen und so ein erstes Stück zu unserer wahren weiblichen Essenz zurück kehren.

Die vier Module dieser Reihe finden in einem geschlossenen Rahmen statt. Du kannst nur alle vier Module gesamt besuchen.
Durch meine langjährige Arbeite mit Frauen, weiß ich aus Erfahrung wie wichtig dieser geschützte Raum ist.

Je näher wir Frauen uns wieder kommen, umso tiefer wird unsere gemeinsame Heilreise sein!

Akzeptieren Sie Cookies um das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu erhalten… Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen